23.05.2014

Die Mütterente kommt
Hasselfeldt: Ein guter Tag für alle Mütter

Der Deutsche Bundestag hat heute in zweiter und dritter Lesung das Gesetz über Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung und das Gesetz zur Verbesserung des Erwerbsminderungsschutzes beschlossen. Dazu sagte die Wahlkreisabgeordnete aus Dachau/Fürstenfeldbruck und CSU-Landesgruppenvorsitzende, Gerda Hasselfeldt:


"Heute ist ein guter Tag für alle Mütter in Deutschland. Der Deutsche Bundestag hat nach langen Verhandlungen heute das sogenannte Rentenpaket verabschiedet. Damit kann die Mütterrente wie angekündigt zum 1. Juli dieses Jahres eingeführt werden. Damit schaffen wir endlich mehr Gerechtigkeit. Das ist ein großer Erfolg und ein wichtiger Schritt, um Lebensleistung anzuerkennen. Die Mütterrente war uns in der CSU ein Herzensanliegen.
Es freut mich, dass der unnachgiebige Einsatz insbesondere auch der CSU nun endlich zum Erfolg geführt hat. Das sind wir den Müttern in Deutschland schuldig. Mehr als neun Millionen Frauen werden nun verdientermaßen in der Rente bessergestellt."

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228