03.12.2014

Hasselfeldt: Mautdebatte ist unsachlich

Zur neu aufgeflammten Debatte um die geplante Pkw-Maut sagte die Abgeordnete aus Fürstenfeldbruck/Dachau und CSU-Landesgruppenvorsitzende Gerda Hasselfeldt gegenüber der PNP: 

"Die Debatte um die Maut ist absurd und unsachlich. Ich erwarte, dass sich der Fraktionsvorsitzende unseres Koalitionspartners nicht noch an die Spitze der Kritiker setzt. Ein solches Verhalten ist nicht akzeptabel. Die Maut ist vereinbart, die Maut kommt und es wird keine zusätzliche Belastung deutscher Autofahrer durch die Hintertür geben - nicht in dieser Wahlperiode und auch nicht in der kommenden."

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228