19.03.2015

Hasselfeldt zu Gespräch in der Schweizer Botschaft

Auf Einladung des Schweizer Botschafters Tim Guldimann kam die Abgeordnete aus Fürstenfeldbruck/Dachau und CSU-Landesgruppenvorsitzende Gerda Hasselfeldt gemeinsam mit ihren Kollegen der CSU-Landesgruppe zum Gespräch in die helvetische Botschaft in Berlin. Im Mittelpunkt standen dabei die Asyl- und Einwanderungspolitik beider Länder sowie die Wirtschaftslage der Schweiz und den anliegenden Regionen nach der kürzlich erfolgten Franken-Aufwertung. Die Schweiz ist ein wichtiger Partner für Deutschland, aufgrund der geographischen und kulturellen Nähe besteht jedoch ein sehr enges und Verhältnis zu Bayern. Dazu gehört auch ein intensiver Austausch über politische Fragen. Zuletzt informierte sich Hasselfeldt in Zürich über ein Modellprojekt für beschleunigte Asylverfahren. Beim Treffen am Donnerstag diskutierten die Mitglieder der Landesgruppe über verkehrs- und rentenpolitische Fragen und die entsprechenden Schweizer Modelle. Neben Botschafter Guldimann war auch der für Innenpolitik zuständige Bundesrat Alain Berset anwesend.

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228