15.07.2015

Hasselfeldt: Gravierende Entscheidung, die keinem leicht fällt

„Es ist eine gravierende Entscheidung - ökonomisch und politisch, die keinem in der CSU leicht fällt. Es geht darum, dass Europa zusammensteht und dass Grundprinzipien der Währungsunion weiter Bestand haben. Die EU-Vereinbarung mit Griechenland stärkt den Grundsatz, dass Solidarität auf der einen Seite zwingend mit Eigenverantwortung auf der anderen Seite verbunden ist.“

„Nach wie vor gilt: Ziel ist es, die Griechen im Euro zu halten, aber nicht um jeden Preis.“

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228