09.10.2015

Hasselfeldt: Wir brauchen Transitbereiche an den Grenzen

Gerda Hasselfeldt hat sich zur Asylpolitik gegenüber dem Focus wie folgt geäußert:

„Wenn unsere europäischen Partner uns weiter im Stich lassen und Flüchtlinge unkontrolliert durch ihr Land bis zu unserer Grenze schicken, können wir nicht weiter tatenlos zuschauen. So wie bisher kann es nicht weitergehen. Die Belastungsobergrenze ist erreicht. Wir brauchen Transitbereiche an den Grenzen, in denen im Schnellverfahren die Schutzbedürftigkeit geprüft wird. Nicht Schutzbedürftigen ist die Einreise zu verweigern. Flüchtlingen ohne gültige Ausweispapiere sollte ebenfalls die Einreise nach Deutschland verwehrt bleiben. Es ist bereits Aufgabe unserer Nachbarn, eine Identitätsklärung durchzuführen und gegebenenfalls Ersatzpapiere zu beschaffen.“

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228