02.02.2016

Hasselfeldt: Wir müssen Integrationsbereitschaft einfordern

Zu den Äußerungen von Andrea Nahles, wer sich nicht integrieren will die Leistungen zu kürzen, hat sich Gerda Hasselfeldt gegenüber der NOZ (Dienstag) wie folgt geäußert:

„Wir müssen Integrationsbereitschaft einfordern. Unsere Grundrechte sind nicht verhandelbar. Das haben wir bereits auf unserer Klausurtagung in Wildbad Kreuth Anfang des Jahres gefordert und beschlossen. Ebenso die Leistungskürzungen bei Integrationsverweigerern. Wenn Andrea Nahles jetzt unsere Vorschläge aufnimmt, ist das ein gutes Zeichen und ein wichtiges Signal.“

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228