09.02.2016

Hasselfeldt: Aussetzung des Familiennachzugs ohne Ausnahmen

Zur Diskussion über die Aussetzung des Familienauszugs hat sich Gerda Hasselfeldt gegenüber REUTERS heute wie folgt geäußert:

"Die neuerlichen Querelen um das Asylpaket sind äußerst ärgerlich. Wir brauchen nicht noch mehr Diskussionen, sondern klare Signale. Die Menschen erwarten zurecht, dass die Koalition handelt und nicht hampelt. Die Aussetzung des Familiennachzugs ist beschlossen. Es gibt keinen Grund, dass wir von dieser Einigung abrücken. Die SPD muss ihren Widerstand endlich aufgeben und der Aussetzung des Familiennachzugs ohne Ausnahmen zustimmen."

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228