Foto: Henning Schacht
Foto: Henning Schacht

29.08.2016

Hasselfeldt: Sigmar Gabriel hat in den Sommerferien offensichtlich den Sinn für die Realität verloren

Zur Aussage von Sigmar Gabriel, die Union würde in der Flüchtlingspolitik und beim Thema innere Sicherheit blockieren, erklärt die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Gerda Hasselfeldt:

„Sigmar Gabriel hat in den Sommerferien offensichtlich den Sinn für die Realität verloren. Es ist die SPD, die bremst und sich nicht an Absprachen hält, wie zum Beispiel die monatelange Blockade beim Asylpaket II. Auch die Vorschläge zur Stärkung der inneren Sicherheit kamen ausschließlich von der Union. Hier packt die SPD hingegen reflexartig die rhetorische Keule aus. Ich erwarte von der SPD, dass sie nicht die Tatsachsen verdreht, sondern sich konstruktiv an politischen Diskussionen beteiligt.“

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228