Foto: Henning Schacht
Foto: Henning Schacht

22.09.2016

Hasselfeldt: Wir sorgen für Rechtssicherheit und den Erhalt von Arbeitsplätzen

Zur Einigung im Vermittlungsausschuss zur Erbschaftssteuerreform erklärt die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Gerda Hasselfeldt:

„Wir haben uns im Vermittlungsausschuss auf einen guten Kompromiss geeinigt.
Damit sorgen wir für Rechtssicherheit. Die für unsere Wirtschaftsstruktur so wichtigen Familienunternehmen können auch in Zukunft auf die nächste Generation übertragen werden und dabei von verschiedenen Verschonungsregeln profitieren. Das sichert hunderttausende Arbeitsplätze. Entscheidend war für uns, dass es zu keinen Steuererhöhungen kommt. Das konnten wir gegen die erklärte Absicht von SPD und Grünen durchsetzen. So wie vom Bundestag bereits beschlossen, bleibt die Bagatellgrenze von fünf Mitarbeitern erhalten. Damit entlasten wir kleine Betriebe von übermäßiger Bürokratie. Auch das ist für die CSU von sehr großer Bedeutung.“

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228