19.02.2014

Dank und Anerkennung für ehrenamtliche Arbeit
Hasselfeldt trifft Fluthelfer aus dem Wahlkreis in Berlin

Viele Fluthelfer und ehrenamtlich tätige Bürger aus dem Wahlkreis folgten der Einladung von Gerda Hasselfeldt zu einer politischen Informationsfahrt nach Berlin. Der Abgeordneten aus Fürstenfeldbruck/Dachau war es ein Anliegen, mit dieser Einladung ihren Dank und ihre Anerkennung für die Fluthelfer und alle anderen Ehrenamtlichen auszudrücken, die sich für die Gemeinschaft einsetzten und einsetzen. Bei ihrem Treffen in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin betonte Gerda Hasselfeldt die Wichtigkeit des Ehrenamtes für die Gesellschaft. Im Rahmen des Treffens entspann sich eine rege Diskussion zur Energiewende, der Rentenreform, dem Mindestlohn und nicht zuletzt zur Causa Edathy. Neben dem Gespräch mit Gerda Hasselfeldt stand für die Gruppe eine Stadtrundfahrt, Informationsbesuche im Deutschen Bundestag und Bundesrat, im Verteidigungsministerium, in der Mauergedenkstätte sowie in der Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen auf dem Programm.

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228