08.10.2014

Ehrenamtlich tätige und Bürgermeister auf politischer Informationsfahrt in Berlin

Auf Einladung der CSU-Bundestagsabgeordneten aus Fürstenfeldbruck/Dachau und Landesgruppenvorsitzenden Gerda Hasselfeldt reiste vergangene Woche eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis nach Berlin. Neben Bürgermeistern aus Dachau und Fürstenfeldbruck nahm eine Reihe von ehrenamtlich Tätigen an der politischen Informationsfahrt in die Bundeshauptstadt teil.

Auf dem Programm standen neben einer Stadtrundfahrt der beeindruckende Besuch der Stasigedenkstätte Hohenschönhausen und des Holocaustmahnmals Informationsbesuche im Deutschen Bundestag, im Bundeskanzleramt, im Verteidigungsministerium und im Bundesrat auf dem Programm. Den Abschluss der Reise bildete ein Besuch in der Bayerischen Landesvertretung. Dort stellte sich Gerda Hasselfeldt den vielschichtigen Fragen der interessierten Teilnehmer. Dabei kamen Themen wie die Reform der Pflegeversicherung, die Diskussion um die Sterbehilfe, die Politik der Europäischen Zentralbank, die Energiepolitik, die Freihandelsabkommen und die derzeitigen Krisenherde mit ihren Folgen für Deutschland und Europa zur Sprache.

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228