15.04.2015

Olchinger Stipendiatin der Stiftung Maximilianeum bei Gerda Hasselfeldt in Berlin

Im Rahmen einer politisch ausgerichteten Reise nach Berlin statteten Stipendiaten der Stiftung Maximilianeum der Landesgruppenvorsitzenden Gerda Hasselfeldt einen Besuch ab. Initiiert wurde das Treffen von Mirjam Kümmerlin (2. von rechts), einer ehemaligen Abiturientin des Olchinger Gymnasiums. Im vergangenen Jahr wurden nur 8 neue Stipendiaten, die sich durch einen Abiturnotenschnitt von 1,0 und ein strenges Auswahlverfahren qualifizieren müssen, in die Stiftung aufgenommen. Die Studenten wohnen im Maximilianeum, dem Sitz des Bayerischen Landtags, und studieren in verschiedenen Fachrichtungen. Mit der Wahlkreisabgeordneten von Fürstenfeldbruck und Dachau sprachen die jungen Leute über die Stiftung, die erst seit 1980 weibliche Stipendiaten aufnimmt, und über ihr Leben im Maximilianeum. Einen Schwerpunkt bildete der Austausch über die Unterschiede der Arbeit im Bundestag und im Landtag. Neben einer Hausführung im Bundestag und der Teilnahme an einer Plenardebatte, besuchten die Stipendiaten den Bundesrat und die Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen.

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228