15.11.2015

Kein Platz für Rassismus

Weichser Realschüler setzen mit Aktionstagen Akzente

Die pädagogische Arbeit an der Theresia-Gerhardinger-Realschule in Weichs soll dazu beitragen, Rechtsradikalismus in Bayern zu bekämpfen und Demokratie zu stärken. In diesem Monat hat die Schule Projekttage initiiert, in denen Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen auf unterschiedlichste Weise, darunter Ausstellungen, Workshops, Theateraufführungen und vielen andere mehr,  an dieses Thema herangeführt werden.

Gerda Hasselfeldt, Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag und Schirmherrin der Projekttage, lobte das Engagement der ehemaligen Schüler über ihre Schulzeit hinaus. Sie verwies darauf, dass Schule auch ein Lernort für soziale Kompetenz sei, der Grundstein für freiheitliche Demokratie, gegenseitiger Toleranz, Achtung und Gewaltfreiheit. Es gelte, gerade im Hinblick auf die aktuellen Ereignisse in Paris, "gegen jede Form von Rassismus anzutreten, Humanität zu zeigen und persönliche Verantwortung zu tragen".

Lesen Sie hierzu einen Beitrag in der Süddeutschen Zeitung:

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/weichs-kein-platz-fuer-rassismus-1.2741585

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228