03.06.2017

30-jähriges Gründungsjubiläum der Frauenunion Dachau

Als vor 30 Jahren die FU-Dachau gegründet wurde, hatten die Damen von der CSU noch mit viel Widerstand und Vorurteilen zu kämpfen. In der konservativen CSU und in der Politik waren Frauen in dieser Zeit kaum präsent. Aus diesem Grund gründete die Stadträtin Gudrun Schmidt-Podolsky zunächst den FU-Kreisverband, dann die Frauenunion Schwabhausen und anschließend im Mai 1987 die Frauenunion Dachau. Seit dem hat die Frauenunion viel erreicht bspw. den Bau von Kindergarten-, Kindertages- und Hortplätzen.

Die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe Gerda Hasselfeldt ließ es sich an diesem Tag nicht nehmen, selbst vorbeizukommen und aus dem Nähkästchen zu plaudern. In gemütlicher Runde erzählte sie, wie sie in ihrer Schulzeit lediglich versuchte durchzukommen und dann völlig überraschend zur Schülersprecherin gewählt wurde. In Ihrer Funktion als Schülersprecherin setzte sie dann sogleich ein Raucherzimmer durch. Ein Vorhaben, auf das sie heute nicht stolz sei, aber es zeigte, dass sie etwas bewirken könne. In dem von ihr gegründeten Arbeitskreis traf man sich und diskutierte auch mit Politikern zu unterschiedlichen Themen. Es hatte ihr gezeigt, dass sie als Frau auch ernst genommen wurde.

Trotz allen Widerstandes zu Beginn hat sich die Frauenunion in Dachau zu einer starken Organisation entwickelt. Heutzutage ist man dankbar dafür, denn die Frauenunion trägt zu einer stärkeren CSU und dadurch zu einem besseren Bayern bei.

Bilder der Veranstaltung sehen Sie in der Galerie

Gerda Hasselfeldt, MdB

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe
im Deutschen Bundestag
Erste Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227-70877
Telefax: 030 / 227-76776

E-Mail: gerda.hasselfeldt@bundestag.de

Wahlkreisbüro

Susanne Leix
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 / 16305
Telefax: 08141 / 16210

Bürgerbüro Dachau

Johanna Mertl
Apothekergasse 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 735520
Telefax: 08131 / 668228