Druckversion vom 20. September 2017
  • Navigation:


Foto: Floerecke
Foto: Floerecke

22.07.2017

Gerda Hasselfeldt beim Bezirksparteitag der CSU-Oberbayern

Am 22. Juli traf sich die CSU-Oberbayern in die Stadthalle Germering, um ihren Vorstand zu wählen. Ilse Aigner wurde mit 96,74 Prozent der mehr als 330 Stimmen in ihrem Amt als Bezirksvorsitzende bestätigt. Auch die Stellvertreter Gabriele Bauer, Alexander Dobrindt, Martin Bayerstorfer und Marcel Huber wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neue Schatzmeister wurden Klaus Stöttner und Tobias Zech. Schriftführer bleiben Susanne Linhart und Maria Weber.

Darüber hinaus haben die oberbayerischen CSU-Delegierten für die Verkehrs- und Wohnraumprobleme im stark wachsenden Oberbayern eine "Ballungsraum-Initiative" verabschiedet.

Dank in Form eines großen Blumenstraußes gab es für die CSU-Landesgruppenvorsitzende Gerda Hasselfeldt, die nach 30 Jahren im Deutschen Bundestag - darunter auch als Bundesbau- und Bundesgesundheitsministerin und als Vizepräsidentin des Bundestages - nun aufhört.

"Du hast dich um Bayern, du hast dich um Deutschland verdient gemacht", lobte Ilse Aigner Gerda Hasselfeldt. Die Delegierten stimmte ihr zu: Es gab stehende Ovationen für die Bundestagsabgeordnete.

Bilder der Veranstaltung sehen Sie in der Galerie.